Medizinische Massage

Medizinishe Massage

Die Massage wirkt durch unterschiedliche Griffe und Knettechniken mit den Händen, sowie durch das Drücken von Triggerpunkten. Dies bewirkt eine Verbesserung der Durchblutung, Anregung des Stoffwechsels und somit werden Muskelverspannungen gelöst.

Sie dient der Schmerzlinderung, der Entspannung und Stimulation des vegetativen Nervensystems.

Es ist wichtig, dass der Patient bei jeder Massage eine bequeme und entspannte Position einnimmt.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken